Erfa Sportvereine Stadt Luzern - Das sind wir:

Die Luzerner Sportvereine treten meistens als Einzelkämpfer für ihre Anliegen gegenüber Politik, Behörden und diversen Instanzen auf. Und dies je nach Vernetzung mit unterschiedlichem Erfolg.

 

Um für den Sport in Luzern ein Netzwerk und Lobbyarbeit aufzubauen, sowie bessere Rahmenbedingungen zu erwirken, haben 2008 einige Sportvereine (BSV Borba, btv Luzern, TV Kaufleute, FC Luzern, LC Luzern, Luzerner Sportclub, STV Luzern) eine Gruppe zum Erfahrungsaustausch (Erfa) gebildet, getreu dem Motto: „Gemeinsam sind wir stark!“

Inzwischen beteiligen sich gegen 30 Vereine aktiv an der ERFA.

 

 

Zweck der ERFA Sportvereine:

  • Erfahrungsaustausch, Suche nach gemeinsamen Nenner, Sportprobleme erfassen und versuchen, mit der Stadt zu lösen
  • Stärkung der Zusammenarbeit und Vernetzung unter den Vereinen
  • Wahrung der Interessen der Sportvereine gegenüber der Öffentlichkeit, der Politik, den Behörden und weiteren Organisationen durch Koordination und Bündelung der Anliegen.
  • Initiierung, Durchführung und Unterstützung von Projekten und Aktivitäten, welche der Förderung des Sports in der Stadt Luzern dienen, insbesondere auch in Zusammenarbeit mit Behörden und anderen Partnern.

Die Vereine treffen sich regelmässig in der ERFA Sportvereine Stadt Luzern. Neben den 4 Zusammenkünften pro Jahr gibt es je nach Themen weitere Sitzungen in Arbeitsgruppen. Diese ERFA ist keine statutarische Vereinigung, sondern ein loses Treffen für interessierte Sportvereine. Der Austausch unter den verschiedenen Vereinen mit diversen Sportarten ist sehr spannend. Jeder Verein, wie auch allgemein der Sport von Luzern kann von diesem Miteinander profitieren. Je mehr Vereine sich aktiv daran beteiligen und je vielfältiger die Durchmischung der Sportarten ist, umso mehr kann auch erreicht werden.

 

Gemeinsam können die Sportvereine vieles bewegen und den Sport in Luzern weiter entwickeln. Unser jüngstes Projekt ist der Tag der Luzerner Sportvereine. Unter dem Motto „Vielfalt bewegt“ stellen am 30. August 2015 über 40 Vereine ihre Sportart vor. Sämtliche Kinder und Jugendlichen von 5-20 Jahren aus Luzern können gratis diverse Sportarten schnuppern, ausprobieren und kennen lernen.

 

 

Kontakte:

yolanda.ammann@btv.ch / frank.kaulitz@bluewin.ch